Jahnstraße 3 - 95703 Plößberg - Telefon: 09636 342 - E-Mail: sekretariat@grundschule-ploessberg.de

Neuigkeiten

< Teilen - wie St. Martin
21.12.2018 10:58 Alter: 156 days

Weihnachtsaufführung in der evangelischen Kirche


Zu einer vorweihnachtlichen Feier lud die Grundschule Plößberg in die evangelische Kirche ein. Jede Klasse hatte einen Programmpunkt vorbereitet. Nach dem gemeinsam gesungenen Lied „Wir sagen euch an“ begrüßte Rektorin Wittmann alle Gäste. Sie freute sich über den sehr zahlreichen Besuch.Frau Ulrike Remold führte gekonnt durch das Programm. Den Beginn machte die 1. Klasse mit einem gesungenen Krippenreigen. Die Klasse 2b unterhielt mit einem langen lustigen Weihnachtsgedicht.Die 4. Klasse erzählte die Weihnachtsgeschichte aus der Sicht eines Hirtenmäd­chens, das durch die Geburt des Kindes wieder neuen Lebensmut bekommt.Danach zeigte die Klasse 3b in einem Sketch wie schwierig das Warten am Heiligen Abend für Kinder ist. Mit einem Lichtertanz riefen sie zum Frieden unter den Menschen auf. In einem „etwas anderem Krippenspiel“ versuchte die Klasse 2/3 mit musikalischer Begleitung traurigen Kindern eine Lösung für ihre Probleme anzubieten.Zwischen den einzelnen Beiträgen der Klassen spielten Frau Sollfrank, Herr Sollfrank und Frau Remold weihnachtliche Weisen.

Den Abschluss der Weihnachtsaufführung bildete das gemeinsame Lied „Tragt in die Welt nun ein Licht“. Der Elternbeirat hatte dazu an jedes Kind eine Lichttüte ausgeteilt, so dass in der abgedunkelten Kirche eine schöne Stimmung herrschte